Durchsuchen


2. Liga - Vorschau auf die Saison 2015/16

25.10.2015 12:20

Nach drei Jahren Durststrecke in der 3. Liga hat das 1. Team des VBC Viamala Thusis in der letzten Saison den Wiederaufstieg in die 2. Liga souverän geschafft. Das Team ist gut vorbereitet und eingespielt und peilt in der höchsten Regionalliga einen Rang im Mittelfeld an. Der Startschuss fällt am Freitag, 23. Oktober 2015 um 20.30 Uhr in der Halle Compogna (Thusis) gegen Näfels.

Konnte man in der letzten Saison in der 3. Liga praktisch alle Spiele souverän gewinnen, so wird die neue Saison in der 2. Liga eine ganz andere Herausforderung werden. Denn, nicht weniger als drei der total zehn Teams peilen den 1. Rang und somit die Aufstiegsspiele an (Näfels, Jona und Galina Schaan) und genau gegen diese drei meistgenannten Favoriten treten die jungen Thusnerinnen in ihren drei ersten Meisterschaftsspielen an. Aber auch Bonaduz (letztjähriger Regionalmeister) und Mauren-Eschen stellen routinierte und sehr starke Teams. Die zahlreichen Vorbereitungsspiele und Turniere haben gezeigt, dass die Heinzenberger Frauen die typischen Qualitäten eines so jungen Teams (4/5 des Teams ist noch nicht 20 Jahre alt) zeigen: dynamisch, kraftvoll, ungestüm und unkonstant. So wünscht man sich, dass die Mannschaft vor allem gegen die direkten Konkurrenten gegen den Abstieg (Rätia 2, Untervaz, Pizol und Zizers) ihr Sonnengesicht zeigen wird. Denn, wenn die Spielerinnen ihren Spielfluss finden, können sie gegen jedes Team der Liga bestehen, Sätze oder sogar Spiele gewinnen. Wenn aber der Wurm drin ist, kann man eben genau so gut gegen jedes Team verlieren. Da Ketty Santalucia (Kreuzbänder) und Sabrina Killias (Rücken) die ganze Saison ausfallen werden, ist das Kader mit 10 Spielerinnen sehr knapp bemessen, nicht zuletzt auch deshalb, weil sich drei weitere Spielerinnen mit Rücken- und Knieproblemen herumschlagen müssen. Es bleibt die Hoffnung, dass das Team vor weiteren Verletzungen verschont wird. Weitere Infos und aktuelle Spielberichte unter: www.facebook.com/volleyballclubviamalathusis